Infos anfordern
Infos anfordern

Erhöhter Einbruchschutz - Mit Sicherheit.


Einbruchschutz wirkt!

Ein Einbruch in die eigenen vier Wände ist meist ein großer Schock. Denn die Privatsphäre wird verletzt, das
Sicherheitsgefühl im eigenen Haus geht verloren. Dazu kommt natürlich noch der materielle Schaden, der durch Einbrecher verursacht wird. Nach der polizeilichen Kriminalstatistik wird meistens über leicht erreichbare Fenster und Türen eingebrochen. Die Statistik belegt jedoch auch, dass Häuser mit eingebauter Sicherheitstechnik viel seltener zum Ziel eines Einbruchs werden. Also muss hier ein erhöhter Einbruchschutz beginnen. Bei KAMPA serienmäßig.

Standard Ausstattung Kampa

Besonderheit in Ihrem KAMPA Haus, natürlich serienmäßig:

 

  • Gegensprechanlage:
    Hören, Sprechen, Türöffnen – die klassische Sprechanlage ist Basis der Türkommunikation von KAMPA. So erfahren Sie wer vor der Tür steht und können entscheiden ob Sie öffnen oder nicht.
  • Haustür und Nebeneingangstüren:
    Auch an der Haustür und den Nebeneingangstüren im KAMPA Haus machen wir es den Einbrechern schwer. Diese sind ebenfalls gemäß Sicherheitsklasse RC 2 bzw. RC 2N zertifiziert und verhindern ein ungewolltes Eindringen ins KAMPA Haus.
  • Fenster und Fenstertüren:
    KAMPA Fenster und Fenstertüren verfügen über Beschläge mit erhöhten Einbruchschutz gemäß RC 2N und generell über abschließbare Fenstergriffe. Das erschwert unliebsamen Gästen das Öffnen der Fenster sowie Fenstertüren ganz wesentlich. Und lässt Sie ruhiger schlafen.
  • Rollladen mit Aufschiebeschutz:
    Die Rollläden mit elektrischem Antrieb im KAMPA Haus sind mit einem Aufschiebeschutz ausgestattet, der verhindert, dass man den Rollladen von außen einfach hochschieben kann. Somit sind Ihre Fenster und Fenstertüren gleich doppelt geschützt.

Zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen:

 

  • Außenbeleuchtung mit Bewegungsmelder:
    Sobald jemand das Grundstück betritt geht automatisch die Außenbeleuchtung an. Gut für Sie, wenn Sie heimkommen. Schlecht für potenzielle Einbrecher.
  • Beleuchtete Hausnummer:
    Die Polizei empfiehlt eine beleuchtete Hausnummer, damit im Ernstfall das Haus sofort gut gefunden wird.