Datenschutzerklärung

1. Personenbezogene Daten
Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung zu den mit Ihnen vereinbarten Zwecken oder wenn eine sonstige rechtliche Grundlage im Einklang mit der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung, vorliegt, dies unter Einhaltung der datenschutz- und zivilrechtlichen Bestimmungen. Wir erheben nur solche personenbezogenen Daten, die für die Durchführung und Abwicklung unserer Leistungen erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse enthalten, beispielsweise Name, Anschrift, Emailadresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Alter, Geschlecht, Sozialversicherungsnummer, Videoaufzeichnungen, Fotos, Stimmaufnahmen von Personen sowie biometrische Daten wie etwa Fingerabdrücke. Wir verarbeiten aus der Kontaktnahme mit Ihnen gewonnene Daten ausschließlich in jenem Umfang als dieser im gesetzlichen Auftrag gedeckt und nach den Bestimmungen der DSGVO zulässig ist. In jedem Fall beachten wir den Grundsatz der Datenminimierung.

2. Auskunft, Löschung und Beschwerde
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Datenübertragung, Widerspruch, Einschränkung der Bearbeitung sowie Sperrung oder Löschung unrichtiger bzw. unzulässig verarbeiteter Daten. Insoweit sich Änderungen Ihrer persönlichen Daten ergeben, ersuchen wir um entsprechende Mitteilung. Sie haben jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Ihre Eingabe auf Auskunft, Löschung, Berichtigung, Widerspruch und/oder Datenübertragung, im letztgenannten Fall, sofern damit nicht ein unverhältnismäßiger Aufwand verursacht wird, kann an die in dieser Erklärung angeführte Anschrift unseres Unternehmens gerichtet werden. Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, besteht die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich zuständig ist hierfür die Datenschutzbehörde.

3. Datensicherheit
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation. Ungeachtet der Bemühungen der Einhaltung eines stets angemessen hohen Standes der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns über das Internet bekannt geben, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass wir daher keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen (z.B. Hackangriff auf Email-Account bzw. Telefon, Abfangen von Faxen). Soweit Sie uns Ihre elektronische
Adresse, sei dies ein Email-Konto, ein Account über eine sonstige Online-Plattform wie etwa WhatsApp oder andere Messenger-Dienste oder ein Cloud-System, mitteilen, erteilen Sie uns damit auch die Zustimmung zur Kommunikation über dieses uns bekanntgegebene Medium, wobei Sie für die Datensicherheit im Bereich Ihres Datenzuganges selbst verantwortlich sind. Beachten Sie, dass die Kommunikation über Mail oder anderweitige Onlinedienste grundsätzlich kein sicherer Kommunikationsweg ist.

4. Umfang der Datenverarbeitung
Soweit im Einzelfall keine abweichende Vereinbarung vorliegt verarbeiten wir als Stammdaten Namen,Geburtsdatum/Firmenbuchnummer, Beruf, Standortinformationen, elektronische Kontaktdaten, Rechtsgrund des Anlassfalls und dazu verknüpfte Aktenzahlen unseres Unternehmens.

5. Verwendung der Daten
Wir verwenden Ihre Daten nach Maßgabe Ihrer Einwilligung, zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen, zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen oder zur Wahrung berechtigter Interessen. Wir werden die uns zur Verfügung gestellten Daten nicht für andere Zwecke als die durch Ihre Einwilligung oder sonst durch eine Bestimmung im Einklang mit der DSGVO gedeckten Zwecken, verarbeiten. Ausgenommen hiervon ist die Nutzung für ausschließlich statistische Zwecke, sofern die zur Verfügung gestellten Daten anonymisiert wurden. Keinesfalls verwenden wir Ihre Daten zu Werbezwecken.

6. Übermittlung von Daten an Dritte
Zur Erfüllung Ihres Auftrages und des Zwecks unserer Geschäftsbeziehung ist es möglicherweise auch erforderlich, Ihre Daten an Dritte (z.B. Dienstleister oder Subunternehmer, derer wir uns bedienen und denen wir Daten zur Verfügung stellen, etc.) Gerichte oder Behörden, weiterzuleiten. Eine Weiterleitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage der DSGVO, insbesondere zur Erfüllung Ihres Auftrags oder aufgrund Ihrer vorherigen Einwilligung. Weiters informieren wir Sie darüber, dass im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung, insbesondere einer allfälligen Auftragsabwicklung, auch sachverhalts- und auftragsbezogene Informationen von
Ihnen von dritten Stellen bezogen werden. Manche der oben genannten Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten befinden sich außerhalb Ihres Landes oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem Österreichs. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben wozu wir Standardvertragsklauseln (2010/87/ECN und/oder 2004/915/EC) abschließen. Wir verweisen darauf, dass Im Rahmen gesetzlicher Verpflichtungen in bestimmten gesetzlich angeordneten Fällen die Weitergabe von Daten gemäß Art 6 Abs. 1 lit c DSGVO zu erfolgen hat. In keinem Fall übermitteln wir Daten zu Werbezwecken.

7. Bekanntgabe von Datenpannen
Wir sind bemüht sicherzustellen, dass Datenpannen frühzeitig erkannt und gegebenenfalls unverzüglich Ihnen bzw. der zuständigen Aufsichtsbehörde unter Einbezug der jeweiligen Datenkategorien, die betroffen sind, gemeldet werden.

8. Aufbewahrung der Daten
Wir werden Daten nicht länger aufbewahren als dies zur Erfüllung unserer vertraglichen bzw. gesetzlichen Verpflichtungen und zur Abwehr allfälliger Haftungsansprüche erforderlich ist. Im Regelfall löschen wir gespeicherte Daten längstens nach Ablauf von sieben Jahren ab Beendigung des Anlassfalls.

9. Teilnahme an Video- und Telefonkonferenzen
Soweit wir Video- oder Telefonkonferenzen veranstalten, liegt in der Teilnahme an der Konferenz, insbesondere durch Bestätigung des bekanntgegebenen Einwahllinks, neben der Zustimmung zur Übermittlung der konferenzbezogenen Daten zu Zwecken der Videokonferenz über die Server des Softwareanbieters auch die Zustimmung zur Verarbeitung, Aufzeichnung und Speicherung nach den obigen Grundsätzen. Wir haften ausdrücklich nicht für systembedingte Datenschutzverletzungen, insbesondere aus Sicherheitslücken des Software-Herstellers, des Dienstanbieters oder aus der mißbräuchlichen Verwendung des temporären Einwahllinks, aus der Identität der Konferenzteilnehmer sowie des teilnehmenden Personenkreises.

10. Datensammlung über unsere Webseite
Eine Sammlung personenbezogener Daten wird über unsere Webseite nicht vorgenommen. Wir setzen außerhalb der zur Funktionalität der Webseite und des Verbindungsaufbaus zwingend notwenigen technischen Vorgaben weder Cookies, die auf Ihre persönlichen Daten Rückschlüsse erlauben noch erheben und speichern wir personenbezogene Daten oder verfolgen wir besondere Eigenschaften des Zugriffs über unsere Webseite. Als technisch notwendige Daten und in Form von Tracking-Tools erfassen wir die IP-Adresse des uns kontaktierenden Rechners, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, die abgerufenen Dateien, die Webseite, von welcher die Anfrage erfolgt, den verwendeten Browser sowie das Betriebssystem sowie den Namen des Diensteanbieters. Diese Dateien werden zur Gewährleistung der Funktionalität und zielführenden Nutzung unserer Webseite, der Systemsicherheit, zu statistischen und zu administrativen Zwecken gespeichert.
Sie können in ihren Browser-Einstellungen generell die Speicherung von Cookies deaktivieren, wobei dadurch möglicherweise die Funktion unserer Webseite eingeschränkt wird. Wenn Sie mit uns über das Kontaktformular unserer Webseite in Kontakt treten, so speichern wir die Ihrerseits im Zuge der Übermittlung bekanntgebenen Daten zur Beantwortung des Mails bzw. bis zum Abschluss der daraus resultierenden Korrespondenz und ausschließlich für Korrespondenzzwecke nach Maßgabe dieser Erklärung längstens für die in Punkt 8. ersichtliche Aufbewahrungsfrist.
Zum Zwecke der fortlaufenden Optimierung unserer Webseite nutzen wir Google Analytics, das ist ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/ bzw. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzerprofile erstellt und Cookies verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie Browser-Typ/-Version, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse), Uhrzeit und Datum der Serveranfrage, werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Diese Informationen werden gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt, die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung oder ein Rückschluss auf Ihre persönlichen Daten nicht möglich ist.
Zur statistischen Erfassung der Nutzung und Optimierung unserer Webseite nutzen wir ferner das Google Conversion Tracking: Dabei wird von Google Adwords ein Cookie, das ist eine kleine Textdatei, auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung: Besucht ein Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des Adwords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Diese Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen lediglich dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben: Dieser erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine Werbeanzeige geklickt haben und zu ihrer Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen oder die Rückschlüsse auf persönliche Daten zulassen. Sofern Sie in Ihrem Browser das Setzen von Cookies deaktiviert haben, wird auch
diese Statistik nicht erfasst. Soferne Sie über ein Kontaktformular auf unserer Webseite mit uns in Verbindung treten, so speichern wir Ihre daraus uns Ihrerseits freiwillig mitgeteilten Daten nach Maßgabe des Kontaktzwecks, jedenfalls aber im Rahmen und mit den Einschränkungen der vorliegenden Datenschutzerklärung.

11. Anmeldung zum Newsletter
Sofern Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, speichern wir ihre Mailadresse zum Versand. Wir speichern auch allfällige Daten, die Sie uns bei Ihrer Anmeldung zum Newsletter freiwillig mitteilen, um unsere Serviceleistung zielgerichtet und zweckmäßig Ihren Wünschen entsprechend zu gestalten. Sie können sich jederzeit vom Abonnement unseres Newsletters abmelden, indem Sie uns eine Stornomitteilung an nachstehende Mailadresse senden. Wir löschen Ihre aus der Anmeldung zum Newsletter gewonnenen Daten unverzüglich nach Einlangen der Stornierung.

12. Unsere Kontaktdaten
Der Schutz Ihrer Daten ist uns besonders wichtig. Wir sind für Sie unter über nachstehend angegebene Anschrift für Ihre Fragen zum Datenschutz, zur Geltendmachung Ihrer Rechte oder Ihren Widerruf erreichbar: